Opinel N°119 Santoku

Artikelnummer: 001819
€35 €29,41 ohne MwSt.
Auf Lager (2 St)
Lieferung bis:
28.5.2024

Küchenmesser der französischen Marke Opinel. Die 17 cm lange Klinge in Santoku-Form eignet sich ideal zum Hacken und Schneiden. Die Klinge besteht aus hochwertigem Edelstahl X50CrMoV15, der Griff aus lackiertem Buchenholz. Der Schutz am Griffende schützt Ihre Hand vor dem Abrutschen und erhöht die Sicherheit beim Arbeiten mit dem Messer.

Detaillierte Informationen

Originalitätsgarantie
Originalitätsgarantie
Messerbrief-Schleifservice
Messerbrief-Schleifservice
Schnelle Lieferung
Schnelle Lieferung
Waren auf Lager
Waren auf Lager

Detaillierte Produktbeschreibung

Küchenmesser der französischen Marke Opinel. Die 17 cm lange Klinge in Santoku-Form eignet sich ideal zum Hacken und Schneiden. Die Klinge besteht aus hochwertigem Edelstahl X50CrMoV15, der Griff aus lackiertem Buchenholz. Der Schutz am Griffende schützt Ihre Hand vor dem Abrutschen und erhöht die Sicherheit beim Arbeiten mit dem Messer.

Opinel-Messer

Opinel-Messer zeichnen sich durch hohe Qualität, Zuverlässigkeit und zeitloses, einfaches Design aus, das viele Anhänger gewonnen hat. Die Produktion erfolgt in den Savoyer Alpen in Frankreich, wo die Messer gleichzeitig von Hand montiert und geschärft werden. Die Geschichte von Opinel reicht bis ins Jahr 1890 zurück, als Joseph Opinel sein erstes Messer herstellte, und ihre Tradition setzt sich bis heute fort. Im Hinblick auf die Umwelt stammen 95% des für die Griffherstellung verwendeten Holzes aus Frankreich. Nur Holz für die Herstellung von Luxusserien oder Geschenkmessern wird importiert. Die Klingen der Messer werden aus schwedischem rostfreiem Stahl Sandvik 12C27 oder aus Kohlenstoffstahl XC90 hergestellt.

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Japanische Messer
Art des Küchenmessers: Santoku
Stahlsorte: Rostfrei
Klingenstahl: X50CrMoV15 (1.4116)
Griff: Holz
Messerhülle: Keine
Klingenlänge: 17 cm
Klingenhärte: 56 - 57 HRC

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Opinel-Messer zeichnen sich durch hohe Qualität, Zuverlässigkeit und ein schlichtes, zeitloses Design aus, das viele Fans gewonnen hat. Die Produktion erfolgt in den Savoie-Alpen in Frankreich, wo die Messer auch von Hand montiert und geschärft werden. Die Geschichte von Opinel reicht bis ins Jahr 1890 zurück, als Joseph Opinel sein erstes Messer herstellte, und die Tradition setzt sich bis heute fort.

Im Hinblick auf die Ökologie stammen 95 % des für die Herstellung der Griffe verwendeten Holzes aus Frankreich und für die Herstellung von Luxusserien- oder Geschenkmessern wird nur Holz importiert. Die Messerklingen bestehen aus schwedischem Edelstahl Sandvik 12C27 oder Kohlenstoffstahl XC90. Die Viroblock-Sicherung ist ein Sicherheitsgarant für höhere Modelle.